Dada Bibliothek

Die «Dada Bibliothek» steht Interessierten im Hotel Marktgasse vis a vis vom Cabaret Voltaire zur Verfügung. Der Grundstock der Bibliothek ist eine Schenkung des verstorbenen Dada Sammlers Hans Bolliger und des Dada Spezialisten und Kurators Guido Magnaguagno. In der Bibliothek sind alle wichtigen Dada Publikationen, die erschienen sind und weiterhin erscheinen, vertreten. Das Cabaret Voltaire erweitert seine Sammlung laufend, mit neu erscheinenden Bücher.

Ein Teil der Bücher sowie ergänzend aktuelle zeitgenössische Kunst- und Theoriepublikationen können auch im Cabaret Voltaire käuflich erworben werden. Wir wollen damit Interessierten die Möglichkeit geben die dadalogischen Methoden und Denkweisen selbst zu erforschen und besser zu verstehen.